Thermenurlaub Ungarn, Slowenien, Kroatien und Österreich

Kennen Sie schon die Perle des Drautals?

Das Bade- und Wellnessparadies in Kärnten

Die Drautalperle ist ein Spaß-, Sport- und Thermenbad in Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland. Die Wasser-Erlebniswelt ist bei Einheimischen und Urlaubern sehr beliebt. Auch Besucher von Spittal an der Drau kombinieren einen Bummel durch die malerische Altstadt gern mit Badespaß in der Drautalperle. Urlauber, die am Wörthersee, Ossiacher See oder den anderen tief blauen Kärntner Seen zu Gast sind, planen einen Tag in der Badelandschaft als willkommene Abwechslung.

 

 

Planschen, Toben, Action und Meerjungfrauenspaß für Kids

meermaids_rgbMädchen_rgb

 

Einmal „Arielle“ sein: In der Drautalperle wird jeweils samstags und sonntags dieser Mädchentraum für kleine Wassernixen war. Kinder ab 7 Jahren lernen beim einstündigen Meerjungfrauen-Schwimmen mit der bunten Schwanzflosse durchs Wasser zu gleiten.

Kleinere Gäste, die vielleicht noch nicht schwimmen können, freuen sich über das Samstags-Angebot für Prinzessinnen und Mini-Meerjungfrauen. Mit Blumen und Glitzerschmuck im Haar, planschen und spielen die 4- bis 7-jährigen Kids mit den professionellen Betreuerinnen. Größere Kids und junggebliebene Erwachsene werden sich über Kletternetz, Wasserfall und vor allem die Wasserrutsche „Black Hole“ freuen. Hier sausen sie über 60 Meter rasant hinab, in sicherem Abstand. Trotzdem ist ein spannender Wettkampf um das schnellste Hinabjagen möglich. Denn die moderne Rutsche erfasst die individuelle Rutschzeit elektronisch. Ganz junge Wasserratten fühlen sich im Baby- und Kleinkinderbereich der Drautalperle wohl. Die qualifizierten Schwimmlehrerinnen bieten auch Babyschwimmen sowie Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene an.

 

Wellness, Ruhe und Entspannung:

Hier fühlen sich die Erwachsenen rundum wohl

draussen_rgb

Viele Paare mit oder ohne Kinder erholen sich in der Thermalwelt der Drautalperle. Finnische Sauna, Kräutersauna, ein Dampf-Solebad und eine Blocksauna mit Bergblick: Die Auswahl ist groß. Wer es lieber etwas weniger heiß mag, fühlt sich im 40-50 Grad warmen Caldarium wohl, dessen anregende Wirkung schon die alten Römer schätzten. Verspannte Muskeln werden im Whirlpool schnell wieder locker. Der hochwertig designte Ruheraum lädt zum Relaxen auf den hochwertigen Liegen ein. Wer dabei die Fischwelt im großen Aquarium betrachtet, wird ganz bestimmt ruhig durchatmen und die Seele baumeln lassen. Massagen, Klang- oder Aromatherapien sowie ein Solarium runden das Angebot ab. Eine Saunabar sorgt für ein erfrischendes Getränk oder einen gesunden Snack.

Ein abwechslungsreicher Bade- und Wellnesstag im Kärnten-Urlaub

Wer die Bergwelt von Kärnten genießt, zum Wandern oder Sightseeing herkommt, genießt einen weiteren, unvergesslichen Urlaubstag in der Drautalperle. An den wenigen Tagen, an denen die Sonne hier im Sommer nicht scheint, ist diese Bade- und Thermenwelt ein lohnendes Ausflugsziel für Familien und Paare. Bei sonnigem Wetter ist es ein Erlebnis, in dem 10 x 20 Meter großen Außenpool zu schwimmen: Hinter sich die spektakuläre Architektur der Wassererlebniswelt, vor sich der Panoramablick auf die Alpengipfel. Viel (Bade-)Spaß in der Drautalperle!

Ähnliche Beiträge

Sie interessieren sich für:

Wir informieren Sie regelmäßig!

Jetzt Angebot holen!