Thermenurlaub Ungarn, Slowenien, Kroatien und Österreich

Balaton, Thermenurlaub & Puszta

Szentendre mit mediterraner Atmosphäre an der Donau

Szentendre mit mediterraner Atmosphäre an der Donau

..

Balaton – Freizeitvergnügen für die ganze Familie

Während Naturliebhaber und Freiluftsportler in den neun Nationalparks den Artenreichtum und die abwechslungsreiche Landschaft genießen, freuen sich Angler über die fischreichen Seen und Gewässer Ungarns. Pferde sind im Land der Husaren allgegenwärtig, und so zählt noch heute ein Ausritt durch Steppen und Wälder zu einem ganz besonderen Highlight für alle Ungarn-Urlauber. Wassersportler fühlen sich am Balaton, dem größten See Mitteleuropas, besonders wohl. Aufgrund seiner durchschnittlichen Tiefe von gerade einmal drei Metern heizt sich der Plattensee, wie er auf deutsch genannt wird, im Sommer schnell auf angenehm warme Temperaturen um die 26 °C auf. Familien machen hier an den kilometerlangen, flachen Badestränden wegen des umfangreichen Freizeitangebot ebenso gerne Urlaub wie Wassersportler und Sonnenanbeter.

Ein ganz besonderes Highlight ist der nur fünf Kilometer vom Plattensee entfernte Kurort Bad Héviz, der bereits seit mehr als 200 Jahren als Heilbad anerkannt ist. Der natürlich entstandene und größte noch aktive Thermalsee, der aus einem 38 Meter tiefen Krater gespeist wird, ist besonders im Winter ein beliebtes Ausflugziel, da das heilende Wasser selbst in der kalten Jahreszeit angenehme 23 °C selten unterschreitet. Der Thermalsee von Bad Héviz ist daher ganzjährig geöffnet und durch seine im Winter aufsteigenden Dämpfe attraktiv für einen unvergesslichen Kurzurlaub. Rheuma-Patienten erleben die wohltuende Wirkung des Heilwassers bei einer Kur in Bad Héviz ebenso wie Besucher mit Beschwerden am Bewegungsapparat. Aber auch Erholungssuchende und Wellnesstouristen kommen immer wieder gerne zu dem Thermalsee.

Thermenurlaub in Ungarn

Noch recht jung ist das in Westungarn gelegene Heilbad Bük, dessen gesundes Thermalwasser erst in den 1960 Jahren entdeckt wurde. Doch es hat sich schnell als Heil- und Badeparadies für die ganze Familie etabliert. Denn die insgesamt 26 Becken bieten Erlebnis- und Kinderbereiche ebenso wie Heilbäder und Tauchareale. Abwechslungsreiche Sportplätze und die weitläufige Parkanlage bieten weitere Möglichkeiten für Fitness und Regeneration. Vor allem durch seine Nähe zu Österreich bietet sich Bad Bük für einen Wochenend- oder Kurzurlaub geradezu an.

Nicht weit vom Heilbad Bük entfernt und ebenfalls an der ungarischen Bäderstraße gelegen, befindet sich die Kleinstadt Sárvár, die mit einer hochmodernen Therme, die von einer Saunalandschaft über Fitnessräume bis hin zu einem sommerlichen Freibadbereich für Jung und Alt etwas zu bieten hat. Die Heilkraft des Wassers sowie die angeschlossenen exklusiven Ruheräume und Therapieabteilungen helfen besonders bei Atemwegserkrankungen und Rheumatismus. Nach dem Besuch der Therme lädt das nahe gelegene Schloss Nádasdy mit seiner grünen Parkoase zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Százhalombatta südwestlich von Budapest

Százhalombatta südwestlich von Budapest

..

Freizeitvergnügen in der Puszta

Im Osten des Landes nahe der Grenze zu Rumänien befindet sich Hajdúszoboszló unweit des größten ungarischen Nationalparks Hortobágy. Während in dem umgebenden Steppengebiet der Puszta die Landschaft weitgehend ihre Ursprünglichkeit beibehalten hat, entstand in Hajdúszoboszló aufgrund der enormen Heilkraft des dortigen Thermalwassers der größte Bäderkomplex von ganz Ungarn. Eine Kur in diesem einzigartigen Frei- und Thermalbad eignet sich bei allerlei Beschwerden. So schafft das Heilwasser etwa bei Knochen- und Hauterkrankungen, aber auch bei Nervenleiden und gynäkologischen Problemen oft Linderung. Ein Wellnessurlaub in dem mediterranen Klima der ungarischen Puszta zieht jedes Jahr Sonnenanbeter und Erholungssuchende nach Hajdúszoboszló. Wer im entspannenden Thermenurlaub in der Puszta auf Kultur und Sightseeing nicht verzichten möchte, der sollte unbedingt Debrecen besuchen. Die zweitgrößte Stadt Ungarns, die nur etwa 20 Kilometer von dem Heilbad entfernt liegt, ist für seine fröhlichen Volksfeste, aber auch für das Theater- und Opernhaus Csokonai Színház berühmt.

Thermen in Ungarn

Sie interessieren sich für:

Wir informieren Sie regelmäßig!

Jetzt Angebot holen!