Thermenurlaub Ungarn, Slowenien, Kroatien und Österreich

Thermalbäder in Ungarn

Das Thermenland Ungarn ist mit heißen Quellen reich gesegnet, weit über 1.300 Thermalquellen etwa 300 davon werden für medizinische und Badezwecke genutzt. Die Hauptstadt Ungarns Budapest ist wegen seiner Dichte an Thermen und Heilbädern das absolute Zentrum der ungarischen Thermen, etwa 130 der 300 Thermen Ungarns befinden sich in Budapest! Schon die Römer die ja Ungarn als eines der bevorzugten Siedlungsgebiete nutzten erkannten das wertvolle Potential der Thermalquellen in Ungarn und errichteten ihre berühmten Bäder die ein wesentlicher Teil der alltäglichen Kultur waren. Noch heute sind zahlreiche Überreste der römischen Thermalbäder in Ungarn zu bewundern.

Heilbad Zalakaros Ungarn

Heilbad Zalakaros Ungarn


….

Thermenhotels in Ungarn buchen:

OHNE Aufpreis Ihr Thermenhotel oder Wellnesshotel in Ungarn buchen

Kuranwendungen Heilbad Zalakoaros Ungarn

Kuranwendungen Heilbad Zalakoaros Ungarn

….

Thermalbäder für Kur und Wellness in Ungarn

Heute präsentieren sich die Thermalbäder in Ungarn mit einem sehr hochstehenden Angebot an Anwendungen, Kurangeboten und Wellnesspaketen in den Thermen und Heilbädern in Ungarn. Wesentlich für die Auswahl eines für die individuellen Bedürfnisse passendes Thermalbad in Ungarn ist die Beachtung des wesentlichen Unterschiedes zwischen dem ungarischen Heilwasser und dem Thermalwasser! Man bezeichnet so das Thermalwasser wenn esmit einer Temperatur von über 30 Grad Celsius, dagegen kann ein Heilwasser kühler sein – hier geht geht es im Wesentlichen um die Zusammensetzung der gelösten Inhaltsstoffe und Mineralien – diese Inhaltsstoffe ergeben dann die entsprechenden Indikationen und auch Kontraindikationen! Diese Dinge sollten bei der Wahl eines Thermalbades in Ungarn unbedingt beachtet werden!

Thermen in Ungarn

Sie interessieren sich für:

Wir informieren Sie regelmäßig!

Jetzt Angebot holen!